Einsätze 2024

Einsatz Nr.5 - brennende Heuballen,21.05.2024,22:52 Uhr

 

Gemeinsam mit den Feuerwehren Northen und Lenthe wurde die Ortsfeuerwehr Everloh zu einem Heuballenbrand in Lenthe alarmiert. Hier standen 18 Heuballen im Vollbrand. Im weiteren Einsatzverlauf wurde der Schlauchwagen 2000 sowie der Gerätewagen Atemschutz der FTZ Ronnenberg sowie das THW Ronnenberg nachalarmiert. Das Feuer war gegen 7 Uhr morgens bekämpft.

Feuerwehr Lenthe

Freiwillige Feuerwehr Northen

 

Einsatz Nr.4 - Ölspur, 07.03.2024, 00:33 Uhr

 

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr Everloh streuten eine circa 450 Meter lange Ölspur auf der Bundesstraße 65 innerörtlich ab. Anschließend wurde das Ölbindemittel aufgenommen und Hinweisschilder aufgestellt.

 

 

Einsatz Nr.3 - 05.03.2024, 18:20 Uhr, Ölspur

 

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr Everloh streuten eine circa 30 Meter lange Ölspur auf der Harenberger Straße ab. Anschließend wurde das Ölbindemittel aufgenommen und Hinweisschilder aufgestellt.

 

 

Einsatz Nr.2 - 21.01.2024, 21:01Uhr - Hilfeleistung

 

Die Feuerwehren Gehrden und Everloh befreiten eine Person aus einer Notlage. Die Person war in einer Garage eingeschlossen, konnte aber mit Hilfe von einem Schlüssel durch die Einsatzkräfte befreit werden.

 

Freiwillige Feuerwehr Gehrden

 

 

Einsatz Nr.1 - 14.01.2024, 11:49 Uhr Ölspur

 

Die Einsatzkräfte streuten eine circa 200 Quadratmeter große Ölspur ab, welche sich auf dem Kreuzungsbereich der Bundesstraße 65 und darüber hinaus befand. Das Ölbindemittel wurde anschließend wieder aufgenommen und Hinweisschilder aufgestellt.